Eine Vorsorge-Wohnung ist eine Eigentumswohnung, die zum Zwecke der Vermietung gekauft wird.
Indexierte Mieteinnahmen sind ein geeignetes Mittel um vorzusorgen. Der Kauf einer Wohnung zur Vermietung ist ein langfristiges Immobilieninvestment und dient dem nachhaltigen Vermögensaufbau für den Käufer selbst oder für seine Nachkommen. Die höchste Mietnachfrage gibt es im Segment 30 – 50 m² Wohnungen.

Vorsorge-Wohnungen bieten zusätzlich steuerliche Anreize und mit einer Wertsteigerung der Immobilie darf durchaus gerechnet werden, besonders in Städten mit stetig wachsendem Zuzug.

Durch die Eintragung ins Grundbuch ist eine Vorsorgewohnung eine sichere Art der Veranlagung.

 

Weitere Informationen:

 

Sie wollen eine Gesamtliste aller Vorsorgewohnungen mit allen Daten auf einen Blick, dann klicken Sie hier:

Gesamtliste aller Vorsorgewohnungen

 

Sie wollen die fact sheets aller Vorsorgewohnungen im Detail ansehen, dann klicken Sie hier:

Vorsorgewohnungen ansehen